AerialPros Equipment

Featured Banner
https://www.genielift.com/images/default-source/aerial-pros-images/avatars/scott_owyen_rgb-150x150.jpg?sfvrsn=6f97343c_30

von Scott Owyen - Director of Training Am Jul 30, 2020, 03:00

Täglich zu erledigen: Gefährdungsbeurteilung des Einsatzortes

Die Gefährdungsbeurteilung des Einsatzortes ist bei der Nutzung jeder Arbeitsbühne ein entscheidendes Element sicherer Arbeitspraktiken.  

Anhand der Beurteilung kann der Bediener entscheiden, ob der Einsatzort überhaupt für einen sicheren Betrieb der Arbeitsbühne geeignet ist. Sie sollte vom Bediener durchgeführt werden, bevor er die Arbeitsbühne zum Einsatzort bringt.  

Wie führe ich die Gefährdungsbeurteilung des Einsatzortes durch? 

Beachten und vermeiden Sie die folgenden Gefahrensituationen: 

  • Sturzkanten oder Schlaglöcher 

  • Bodenwellen, Hindernisse im Fahrweg oder sonstige Fremdkörper 

  • Abschüssige Flächen 

  • Rutschige oder instabile Oberflächen 

  • Hindernisse in der Höhe über Kopf 

  • Hochspannungs- und Stromleitungen 

  • Zum Tragen der Maschinenlast ungeeignete Flächen (Bodenlast) 

  • Wind und Schlechtwetterbedingungen 

  • Anwesenheit nicht-befugter Personen 

  • Sonstige potenziell unsichere Bedingungen 

Bitte beachten Sie: Der Bediener ist dafür verantwortlich, die Gefahren am Einsatzort festzustellen und zu kennen – ebenso dafür, diese Gefahren beim Bewegen, Einrichten und Bedienen der Arbeitsbühnen zu beachten und zu vermeiden. Diese Liste ist nur eine Übersicht. Die Hinweise des Bedienerhandbuchs und aller anderen im Lieferumfang der Maschine enthaltenen Unterlagen sind zu beachten.  

Die 10 wichtigsten Sicherheitshinweise für den Betrieb von Arbeitsbühnen an Ihrem Einsatzort:  

Ein A3-Plakat zum Ausdrucken und Aushängen in Ihren Ausstellungs- und Verkaufsräumen können Sie hier herunterladen (klicken). 

background tile image

Täglich zu erledigen: Funktionstests mobiler Genie®Arbeitsbühnen (MEWP)

Die Durchführung von Funktionstests ist ein entscheidendes Element sicherer Arbeitsweisen vor der Inbetriebnahme einer mobilen Arbeitsbühne (MEWP), da sie mögliche Fehlfunktionen aufdecken sollen, bevor die Maschine in Betrieb genommen wird.

Weiterlesen

...
background tile image

Täglich zu erledigen: Inbetriebnahme-Inspektionen mobiler Genie® Arbeitsbühnen

Eine Inbetriebnahme-Inspektion ist die Sichtprüfung einer mobilen Arbeitsbühne (MEWP), die der Bediener zu Beginn jeder Schicht durchführt.

Weiterlesen

...
background tile image

Empfehlungen zur Eindämmung von COVID-19 bei Arbeiten in der Höhe

Das erste und wichtigste Ziel für alle Arbeiten in der Höhe muss darin bestehen, eine sichere und produktive Arbeitsumgebung für Mensch und Maschine zu schaffen.

Weiterlesen

...